Frohe Weihnachten 2016

Der Taekwondo Club Tangun Tulln wünscht allen Mitgliedern, Unterstützern und Freunden

...ein geruhsames Weihnachtsfest...

...erholsame Feiertage...

...Gesundheit und Erfolg für 2017...

DAN und KUP Prüfung zum Jahresabschluss 2016

Über 25 Prüflinge, darunter zwei DAN Anwärter, hatten sich am 17.12.2016 zur Prüfung eingefunden, die über fünf Stunden dauerte. Die Leistungen waren gut bis ausgezeichnet und so konnten sich alle Prüflinge über die Erreichung des nächsten Grades freuen. Wie immer gab es zusätzlich zur Urkunde auch ein kleines Präsent des Vereins für die erfoglreichen Sportler. Die schweißtreibendste Prüfung hatten natürlich die DAN Anwärter abzulegen. Patrik Jelec, der auf den 2. DAN geprüft wurde, und Margit Angela Danek die vom Schüler- auf den Meistergrad wechselte.
Beide wurden von GM Dietmar Brandl an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit herangeführt und bestanden mit Bravour die Meisterprüfung.
Der Ausklang des Abends erfolgte mit der gemeinsamen Weihnachtsfeier, die diesmal im Restaurant "Kahn´s Barbecue" stattfand. Über 100 Mitglieder, Partner und Eltern feierten mit uns einen erfolgreichen Jahresabschluß.

Als besonderes Weihnachtsgeschenk gab es für jene Sportler, die es geschafft hatten alle "Zwickerl" auf der Tangun Tulln Trainingscard zu erreichen die versprochene Schutzweste (Hogu). Außerdem wurden mit Filip Stöberl, Anna Doschek, Anas Saidi, Max Weinelt und Bernd Keiner jene Sportler vor den Vorhang geholt, die sich in ganz spezieller Form ein Lob für ihre Leistungen verdient hatten.

Besonderer Dank ging natürlich auch wieder an alle Trainer, Funktionäre und Unterstüzer.
 

3 Medaillen bei JASTREB OPEN in Zagreb/

Als letztes Turnier der Saison 2016 stand das JASTREB OPEN in Zagreb auf dem Programm. Dies war zugleich ein Freundschaftsbesuch des Tangun Tulln bei den kroatischen Vereinen die auch immer wieder den TNT-CUP besuchen. Unser Team bestand vor allem aus Nachwuchssportlern und den zwei LK 1 Startern Margit Angela Danek und Filip Stöberl. Beide sorgten auch für die ersten Medaillen. Fillip konnte seine tolle Entwicklung unter Beweis stellen und holte bei den Kadetten männlich LK 1 die Silbermedaille, wobei er 9 Starter hinter sich ließ. Ebenfalls Silber gab es für Margit bei den Senioren weiblich LK 1 bis 50 Jahre. Für die dritte Medaille sorgte Anna Doschek aus dem Nachwucsteam. Sie eroberte bei den Junioren weiblich LK 2 den dritten Stockerlplatz.
Die restlichen Team Mitglieder sammelten zum teil erstmalig Erfahrung im Ausland. Besonders beeindruckt waren unsere Sportler von den Demonstrationen von GM Kang Shin Chul und Bruchtestweltmeister Muhamed Kahrimanovic.

Bilder wie immer hier:

Tolle Kämpfe beim 9. Tangun Kyorugi Cup (Clubmeisterschaft)

Bereits zum neunten mal haben wir unsere clubinterne Kyorugi Meisterschaft, den Tangun Kyorugi Cup abgehalten. Dabei messen sich alle kampfwilligen Sportler, vom Weißgürtel bis hin zu unseren Kaderathleten. Auch heuer konnten wir alleine aus unseren Reihen 23 Kampfpaarungen generieren. Gekämpft wurde jeweils 3 x 1 Minute mit 30 Sek. Pause.
Hier gleich ein herzliches DANKESCHÖN an alle Helfer, Referees und Coaches, ohne die der Reibungslose ablauf dieser vereinsinternen Meisterschaft nicht möglich gewesen wäre.

Ebenfalls schon Tradition ist die Verleihung eines Pokals für die beste Kämpferin und den besten Kämpfer. Dieses Jahr sicherte sich Nelly Carmann die begehrte Trophäe bei den Damen und Erich Kreuzinger bei den Herrn.

Als höchste Auszeichnung des Abends wurde wieder unser Wanderpokal, der Mag. Gerhard Otzlberger Cup, an ein Mitglied verliehen, dass sich durch besonderes Engagement um den Verein Tangun Tulln und als Beispiel im Taekwondo hervorgetan hat. Er ging an Victoria Nagl, wo er nun wieder ein Jahr lang einen Ehrenplatz hat, bis er 2017 wieder eine neue Heimstatt finden wird.

Die Fotos findet Ihr bereits hier. Die Ergebnisliste könnt Ihr ebenfalls downloaden.

Die VIDEOS stehen bereits auf unserem YOUTUBE-CHANNEL zum ansehen bereit