Breitensportlehrgang Poomsae mit Bundestrainer GM Kim Young Hee

Das Jahr 2018 hat gerade mal angefangen und schon geht es beim Tangun Tulln wieder ordentlich zur Sache! So auch an diesem Wochenende. Vom Sa 27.01 bis So 28.01.2018 fand ein vom NÖTDV und WTDV veranstalteter Breitensportlehrgang Poomsae statt. Geleitet wurde der Lehrgang vom Österr. Bundestrainer Poomsae, GM Kim Young Hee. Vom Tangun Tulln waren 10 Sportler mit dabei und schwitzten ordentlich beim Kibon (Grundtechnik) Training und den Poomsae. GM Kim Young Hee hatte sich dabei auch die Mühe gemacht und die neuen Beegak Formen mit den Höher graduierten durch zu machen.

Der eine oder andere Trainingsimpuls wird sich schon demnächst in den Trainings wiederfinden. Fotos dazu findet ihr HIER

Bronze für Savo Kovacevic bei Int. Open Poomsae Lille (FR)

Mit einem schönen Medaillenerfolg starten wir ins neue Jahr! Bei den Int. Lille Open in Frankreich, einem WTE - A-Class Turnier holte unser Bundeskader Mitglied, Savo Kovacevic im Team Herrn -30 Jahre, mit Andreas Brückl (TKD Freistadt) und Sune Ostli (Nor) die Bronze Medaille! Eine tolle Leistung, insbesondere da er durch die Jahrgangsregelung ab heuer in der Klasse der 18 bis 30 Jährigen antritt. Das ist die am stärksten besetzte Klasse. Und die bereits darin befindlichen Top Leute sind eine große Herausforderung.

Die Meisterschaft selbst allerdings war alles andere als A-Class! Statt wie ausgeschrieben im Single-Elemination System, wurde sie durch technische Probleme und durch unerklärliche Entscheidung der Wettkampfleitung, mitten in den Läufen der 2. Runde auf Cutt-Off System umgestellt. Was Savo einen Finaleinzug im Einzel kostete.

Mehr darüber hier im ONLINEARTIKEL!

Training mit Koreanern aus Busan

Auf Einladung der KMAA (Kukkiwon Masters Association Austria) konnten einige Tullner Taekwondoins am 30.12.2017 gemeinsam mit einem Team aus Busan/Korea trainieren. Die koreanische Delegation befand sich auf Europa Besuch und stattete neben Prag auch Wien einen Besuch ab. Beim Training im Mudokwan Center Wien hat sich wiedereinmal gezeigt, wie wichtig es ist, dass die koreanischen Bezeichnungen und Kommandos bei den Taekwondoins in Fleisch und Blut übergehen! Denn es gab beim Training keinerlei Verständnisbarrieren. Und wenn es mal nicht ums Training ging, dann wurde eben in Englisch oder mit "Händen und Füßen" alles augedeutscht.


Um den Koreanern auch Niederösterreich etwas näher zu bringen, haben Victoria Nagl, Birgit Skopal und Obmann Dietmar Brandl am 02.01.2018 einen Ausflug  mit der Delgation aus Busan unternommen. Begleitet von KMAA Vorsitzendem GM Dr. Norbert Mosch, 9. DAN und seiner Gattin, die den Koreanern auch die Führung ins Koreanische übersetzte ging es mit dem Tangun Bus durch die Wachau zum Stift Melk . Abschluss fand das Ganze dann in einem gemütlichen Kaffe/Restaurant. Erste Freundschaften haben sich dabei entwickelt, und wir wurden herzlichst zu einem Gegenbesuch in Busan eingeladen.

Hier die Fotos dazu:

Jahresabschluss 2017 - BEST EVER!

Unglaublich - nicht nur wie rasch dieses Jahr vorüber ging, sondern was sich alles ereignete!

Angefangen vom Tangun Power-Test über die Teilnahme beim Faschingsumzug, unsere Aktionen wie "Girles & Ladies Power", "Bewegung mit Sinn", die ersten Kiddys Schnuppertraining bis hin zum Riesen Erfolg unserem BAMBINI Training.

Erstmals überschreiten wir bei unserem TNT-CUP die 500 Starter Marke, werden Familienpass Vorteilsgeber, Beteiligen uns bei "Aktiv im Garten" auf der Garten Tulln, machen ein TKD-VIDEO für das Ö3-Konzertspektakel, setzen uns zum ersten Sommerpicknik zusammen, rennen beim Rosenarcadelauf und beim Rote-Nasen-Lauf mit und halten auch unserer "üblichen" Events ab.

Das Tangun-Traininglager zu Pfingsten, die Schulaktion "Spaß und Sicherheit", unser Halloween Training, drei DAN & KUP Prüfungen, unserer Clubmeisterschaft dem Tangun Kyorugi Cup und die Teilnahme an vielen weiteren Meisterschaften ...und damit bin ich schon am Punkt angelangt!

Wir haben ein extrem erfolgreiches Jahr hinter uns - mit sage und schreibe:

219 - Medaillen
(81 Gold, 79 Silber, 59 Bronze)
8 Pokalen
und 332 Starts bei 19 Meisterschaften

Unsere Titelausbeute ist ebenfalls fantastisch

3. Platz EM Poomsae
(Savo Kovacevic)
1 STAATSMEISTER TITEL
POOMSAE (Savo Kovacevic)

6 x Österr. Meister
(Poomsae)
5 x Österr VIZE-Meister
(Poomsae)

18 x NÖ Landesmeister
16 x NÖ Vize-Landesmeister


...und das Beste kommt zum Schluss - Mitgliederstand zum Jahresende:   170 !!!

DANKE!  - An alle die diese Erfolge ermöglichen!

DAN & KUP Prüfung - 16.12.2017

Traditionell beendeten wir das Jahr 2017 mit einer DAN und KUP Prüfung. Diesmal sogar mit einer ziemlich großen, da beinahe 40 Sportler angetreten waren. Entsprechend lange hat es auch gedauert, das Prüfungsprogramm aller Athleten durch zu arbeiten. Fast alle konnten danach mit Stolz die Urkunde mit der neuen Graduierung und den neuen Ty entgegen nehmen. Auch die DAN-Prüfung war erfolgreich und wir freuen uns mit Noah Morbitzer einen neuen POOM Träger in unseren Reihen zu haben. Was alles bei der Prüfung geleistet wurde könnt Ihr bereits in unserem Foto-Album sehen.