Vorschau auf das 10. Tangun Tulln Trainingslager zu Pfingsten

Vom 19.05 bis 20.05.2018 findet unser 10. Tangun Tulln Trainingslager statt! Ab heute ist die Einladung ONLINE und Ihr könnt Euch anmelden! Neben unseren bewehrten GAST-Trainern, Raimund VASEGHI, GM 6. DAN und technischer Direktor POOMSAE, des ÖTDV und Ronny Muchitsch 5. DAN,ÖTDV- Lehrbeauftragter bei Übungsleiter und Instruktoren Ausbildungen, konnten wir für alle Wettkampfinteressierten heuer den ÖTDV-Stützpunkt-Trainer KYORUGI - René Pernitsch 5. DAN gewinnen.

Natürlich haben wir auch wieder einige weitere Highlights eingeplant. Die Details findet ihr HIER in unserer AUSSCHREIBUNG!

Und auch für die jüngste Generation - die BAMBINIS, haben wir eigens eine Trainingseinheit am SA 19.05.2018 vorgesehen! Und damit nicht nur die Jüngsten was vom Trainingslager haben wurde auch an die "Sportler der ersten Stunde" gedacht! Wir hoffen viele von unseren "alten" Freunden dabei begrüßen zu dürfen.

Das 10. Tangun Tulln Trainingslager ist auch wieder offen für alle TAEKWONDOINS des ÖTDV und wir freuen uns auf Euer kommen.


 

Volle Halle beim 8. Int. TNT-CUP

Das war er - der 8. Int. TNT-CUP!
Mit 5 Flächen Poomsae und 6 Flächen Kyorugi, so viele Flächen wie noch nie im Einsatz. Über 470 Starter aus 53 Vereinen und 6 Nationen. Die weiteste Anreise hatte ein Verein aus Zypern! Rechnen wir die Zuschauer, Coaches, Helfer usw. zusammen, füllten wir die Josef-Welser-Bundessporthalle mit rund 800 Personen.
Mein herzlichester Dank an alle Referees und Admins, die dafür gesorgt haben, dass dieser TNT-CUP wieder toll über die Bühne ging. An GM Muhammed Kahrimanovic für die großartiege Bruchtest Show. An die Stadtgemeinde Tulln und alle Vereine die ansonsten die BSZ-Halle nüten für die Unterstützung.
Und mein ALLERGRÖSSTER DANK geht an unserer TANGUN FAMILIE!

Ohne Euch wäre so ein Event nicht zu stemmen. Beginnend beim Organisationsteam unter der Leitung von Victoria M. Nagl, über die stets Einsatzbereiten Sportler und Eltern die sich stundenlang abmühen um alles am Laufen und in Ordnung zu halten, bis hin zu unseren jüngsten, den Bambinis, die extra mit ihren Eltern bei der großen Vereinsaufstellung teilgenommen haben, um allen die große TANGUN TULLN Familie zu präsentieren.
Euch allen DANK und ANERKENNUNG - dieses Zusammenstehen zeichnet uns aus, und darum trifft sich die große TAEKWONDO Famile Europas gerne in Tulln!
Ich bin STOLZ auf EUCH - Euer Obmann Didi.

Hier gehts zu den rund 400 Fotos
bzw. zum ONLINE-Artikel

Sportpreisverleihung 2016/2017 - Wir sind BESTER VEREIN!

GESCHAFFT!  Der Taekwondo Club Tangun Tulln ist der ERFOLGREICHSTE Verein! Bei der Sportlerehrung der Stadgemeinde Tulln, die diesmal geteilt für Nachwuchs und Erwachsene statt fand, konnten wir diesmal gleich in vielfacher Hinsicht glänzen.


Nicht nur, dass wir mit Savos EM Bronze und Staatsmeister Titel, sowie unseren 11 Österreichischen Meister und 35 NÖ-Landesmeister Titel aus den Jahren 2016 und 2017 die höchste Anzahl an Titel errungen hatten.


Wir waren auch ausgewählt worden, die Verleihung des Nachwuchs-Sportpreises der Stadtgemeinde Tulln mit einer TaeKwonDo VORFÜHRUNG abzuschließen, die tollen Anklang fand.


Hierfür ein besonderer Dank an Nicolas Walzl und sein Team, die eine dynamische Präsentation quer durch die fünf Teilbereiche des Taekwondo boten.

Hier geht es zu den Fotos

 

BAMBINIS - "B-KUP" Prüfung

Vor über einem halben Jahr starteten wir mit unserem Bambini Training. Die Gruppe hat nun über 20 Mitglieder und die Bambinis der ersten Stunde haben noch im Vorjahr die DOBOK Prüfung abgelegt. Nun bestand nach etwas mehr als weiteren sechs Wochen die Möglichkeit die Prüfung auf den ersten Bambini-Farbgürtel zu machen.

Der "B-KUP" ist eine weisser Gürtel mit einem gelben Streifen in der Mitte. Um diese Graduierung zu erreichen mussten unsere Kindergarten Kinder nicht nur die Techniken und Stellungen aus der Dobok Prüfung gut beherrschen, sondern auch eine neue Stellung, einen neuen Kick und einen ersten Block vorzeigen können.
Alle haben sich in den letzten Wochen viel Mühe gegeben vor allem die Trainerinnen Yvonne Paunovic, Sandra Petrovic, Alexandra Gruber und GM Didi Brandl, haben mit vielen spielerischen Komponenten die neuen Techniken mit den kleinen geübt und vertieft.

Diese Mühe hat sich ausgezahlt, denn bei der Prüfung konnten alle Bambinis die benötigten Techniken vorzeigen und auch die Theoriefragen zum Dobok und Dojang gut beantworten. Der neue TY wurde dann wieder vom Prüfer und Obmann Didi Brandl jedem Prüfling umgebunden und wie man im Abschlussfoto sieht, strahlten alle über die bestandene Prüfung.

Hier die FOTOS

Ehrung Savo Kovacevic - Sportler des Jahres 2017 der Bezirksblätter Tulln

Er hat es geschafft! Dank Eurer vielen Klicks wurde Savo Kovacevic zum Sportler des Jahres 2017 der Bezirksblätter Tulln gekürt!
Online auf unserer Facebook-FanPage haben wir darüber bereits berichtet. Nun fand am 08.03.2018 in St. Pölten die offizielle Übergabe des Preises statt. Übergeben wurde die Trophäe von Bezirksstellen Leitering Fr. Mag. Karin Zeiler und Redakteur Joachim Pricken. Im Anschluss gab es dann noch "sportliche Betätigung" auf der Bowlingbahn inkl. Verpfelgung.

Im Namen von Savo darf ich hier allen DANKEN, die so fleißig für ihn abgestimmt haben!

Einige Fotos dazu findet Ihr wie üblich HIER.