Sommertraining & Taekwondo Vorführung

Vergangenen Sonntag, 24.07.2016 hatte der Tullner ALPENVEREIN zu seinen "Sport-Tagen" an die Donaulände geladen.
Auch wir vom Taekwondo Club Tangun Tulln waren mit einem Stand und einer Vorführung vertreten.
Unter der Leitung von Dragan Paunovic, 3. DAN, haben die Wackersten, die der großen Hitze noch trotzen konnten, den Besuchern einen kleinen Einblick in unseren Kampfsport verschafft. Als "Ausklang" wurde an die Vorführung noch ein Sommertraining angehängt, bei dem auch einige der Neulinge, die noch knapp vor den Ferien zu uns gestoßen sind, teilgenommen.
Ein großes DANKE an Dragan und Dominik, die sich um alles gekümmert haben!


Natürlich gibt es auch wieder ein Foto der "braven Trainierenden" ...und weil ich es versprochen habe... diesmal auch eines unserer "Blödsinn-Fotos" als draufgabe!

Weitere Sommertrainings bzw. Ausflüge geben wir wie versprochen in unserer WhatsApp-Gruppe und über Facebook bekannt.

Wer Interesse hat bitte bei unser Trainern melden!

43 Prüflinge bei DAN & KUP Prüfung

Kurz vor den Sommerferien herrschte  wieder großer Andrang bei der Gürtelprüfung des Taekwondo Club Tangun Tulln. 43 Sportler waren angetreten um die nächsthöhere Graduierung zu erreichen. Darunter Obm.Stv. Dragan Paunovic, der die Prüfung auf den 4. DAN absolvierte und Kyorugitrainer und Coach Mohamed "Chilli" Saidi, der den 1 DAN glänzend bestand. Bei den Schülergraden gab es einige sehr gute Prüflinge, und einige, die sich im Herbst nochmals der Prüfung unterziehen werden, da hier einiges noch verbessert gehört.
Die Videos zur Kup Prüfung sowie einige ausgewählte Bruchtest-Kurzsequenzen findet Ihr wieder auf unserem Youtube-Kanal. Einen Presseartikel zur DAN & KUP Prüfung gibt es auch schon! Und über 340 Fotos davon könnte Ihr Euch HIER ansehen.

Selbstbehauptung- u. Selbstverteidigung - beim TULLNER AKTIVSOMMER

Auch heuer sind wir wieder beim Tullner AKTIV-SOMMER dabei. In der ersten und der letzten Ferienwoche bieten wir jeweils Schnuppertrainings an. Zusätzlich gibt es diesmal erstmalig auch ein Selbstbehauptungs- & Selbstverteidigungs Seminar zum reinschnuppern. (Siehe nebenstehendes Plakat!)

AKTIV-SOMMER Trainings:

MO 04.07.2016 und DI 05.07.2016 - 15:00-17:00 Uhr - Selbstbehautpungs- & Selbtverteidigungs Seminar - Kinder 6 bis 12. - ANMELDUNG erforderlich


MO 04.07.2016 - 17:00-19:00 Uhr - TAEKWONDO - GRATIS Schnuppertraining
MI 06.07.2016 - 18:00-19:30 Uhr - TAEKWONDO - GRATIS Schnuppertraining
FR 08.07.2016 - 18:00-19:30 Uhr - TAEKWONDO - GRAGIS Schnuppertraining
 

MO 29.08.2016 - 17:00-19:00 Uhr - TAEKWONDO - GRATIS Schnuppertraining
MI 31.08.2016 - 18:00-19:30 Uhr - TAEKWONDO - GRATIS Schnuppertraining
FR 02.09.2016 - 18:00-19:30 Uhr - TAEKWONDO - GRATIS Schnuppertraining
In den Sommermonaten selbst wird es kein regelmäßiges Training im Dojang (Turnsaal VS 1) geben.
Dafür werden wir ab und an im AU-BAD Tulln, oder an der Donaulände anzutreffen sein. Diese Trainings werden von den Trainern die gerade Zeit haben kurzfristig per E-Mail, Facebook, oder WhatsApp/SMS bekannt gegeben. Wer daran Interesse hat bitte bie mir melden, dann nehme ich die entsprechende Telefonnummer in unserer Liste auf. Am besten aber immer wieder mal in unserer Facebook-Gruppe schauen!

Silber bei Int. Austrian Open Poomsae und erste WM-Ranglisten Punkte

Riesen Andrang herrschte bei den 12. Int. Austrian Open Poomsae. Grund dafür war die erstmalige Austragung als G1 Turnier der WTF, bei der weltweit zum ersten mal Ranglistenpunkte für das neu eingeführte POOMSAE RANKING der WTF zu holen waren. Mit dabei unser Vorzeigeathlet Savo Kovacevic. Er startete in den Bewerben Einzel Junioren männlich, Paar Junioren und Team Junioren männlich und konnte sich in allen drei Kategorien WTF-Ranglistenpunkte holen. Im Einzel wurde Savo 9. von 39 Startern und verpasste nur um wenige Hundertstel den Einzug ins Finale der besten acht. Im Paar lief Savo gemeindam mit Sigrid Walch vom Verein TKD-Tragwein, ins Finale und holte sich dort ebenfalls Rankingpunkte mit einem sehr guten 5. Platz. Die TOP Leistung brachte er dann in seiner Königsdisziplin, dem TEAM Junioren männlich. Gemeinsam mit Krystof Krechler vom tschechischen Nationalteam, mit dem er auch schon bei den Berlin Open erfolgreich war, und erstmals mit Sune Ostli vom norwegisen Nationalteam, startete Savo Kovacevic für den Tangun Tulln und holte hier den zweiten Platz und somit SILBER .... und natürlich auch wieder Rankinglisten Punkte. Spitzen Leistung Savo!  - Fotos dazu gibt es HIER

13 Medaillen beim 1. Attnang-Puchheim Poomsae NW Cup

Mit sieben Startern aus unserem Poomsae Nachwuchs Team waren wir beim 1. Attnang-Puchheim NW Poomse Cup vertreten. Der Verein SVA-Taekwondo Attnang-Puchheim, rund um Michael Fellner, hatte eine kleine aber feine Meisterschaft auf die Beine gestellt. Für die Tullner Nachwuchs Formenläufer war es in diesem Semester zugleich die letzte Möglichkeit sich Medaillen zu holen. Und das haben sie hinreichend ausgenutzt. Allen voran Nicolas Walzl, der mit 1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze, gleich fünf Stück einheimste. Das brachte ihn auf unserer Medaillenliste 2016 auf Platz Nummer 1. Die höchsten Wertungen und meisten Goldmedaillen konnte einmal mehr Filip Stöberl für sich verbuchen. Er holte 2 x Gold und 1 x Bronze. Auch der Rest der Truppe war nicht untätig und so ergab sich am Ende der Meisterschaft eine Bilanz von 4 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze, und damit ein Pokal für den 2. Platz in der Vereinswertung. Mehr dazu im nächsten PresseArtikel - bzw. hier gibt´s die Fotos dazu.