2. KIDDY´s Taekwondo Schnuppertraining – FR 26.05.2017

Wie versprochen starten wir ein zweites GRATIS-Schnuppertraining für alle Kindergartenkinder  (und deren Eltern) am kommenden Freitag!
Diesmal sind besonders die ELTERN eingeladen gemeinsam mit den KIDDY´s mit zu machen, und sich an den Koordinativen Spielen und dem Spaß am Training zu beteiligen.

Poomsae EM-2017 - BRONZE für Savo Kovacevic

Stolz die österreichische Fahne um die Schultern und die EM-Bronze Medaille um den Hals steht er da. Unser Savo Kovacevic, 16 Jahre jung und Poomsae Ausnahmetalent unseres Vereins. Er hat es zum zweiten Mal geschafft bei den Poomsae Europameisterschaften auf dem Stockerl zu stehen.Das erste Mal gelang ihm dies im Jahre 2015 im Team Junioren. Und auch diesmal ist es eine gemeinsame Leistung, denn mit Nationalteam Kollegin Sigird Walch vom Verein Tragwein, läuft Savo Kovacevic im Paar Bewerb der Junioren zu Höchstformen auf und holte in Rhodos (GRE) die BRONZE, von insgesamt 15 Angetretenen Paaren! Und auch sein 6. Platz im Einzel Junioren braucht sich nicht verstecken. Von 25 Startern schafft es Savo bis ins Finale der besten acht und schlägt dabei noch den deutschen Vizeweltmeister. Hier gehts zum ONLINE-Artikel und zu den FOTOS der EM.

 

NÖ-LM 2017 - 18 Landesmeister und 16 VizeLandesmeister

35 Medaillen brachten die Tullner Taekwondoins von der NÖ-Landesmeisterschaft nach Hause. Und nicht nur Edelmetall wurde gesammelt, auch jede Menge Meister Titel wurden nach Tulln geholt. Kein Wunder, waren wir vom Tangun Tulln doch der Verein mit den meisten Starts (51) bei dieser NÖ-LM. Entsprechend groß war die Anzahl der mitgereisten Sportler, Referees und Fans. Mit zwei Neunsitzer Bussen und vier PKW´s waren wir früh morgens nach Amstetten aufgebrochen, und kamen erst spät nach 22:00h wieder heim. Mit im Gepäck die 18 Landesmeister und 16 Vizelandesmeister Titel. Wer welchen Titel errungen hat könnt Ihr bereits bei unserer Webpage "ERFOLGE" nachlesen.
Hier noch ein Dank an alle Coaches, die es ermöglicht haben, dass alle Sportler rechtzeitig auf der Matte waren und ihr bestes gaben.

Die Fotos zur NÖ-LM sind bereits hochgeladen, und auch der ONLINE-Artikel steht seit kurzem im Netz!

Wir sind NÖ-Familienpass VORTEILSGEBER!

Seit 01.05.2017 ist es soweit! Wir sind ab nun Familienpass Vorteilsgeber. Allen Begünstigten des aktuellen NÖ-Familienpass bieten wir 3 Wochen GRATIS TRAINING!
Egal ob Kinder, Eltern oder Großeltern. Bei uns seid ihr herzlich willkommen TAEKWONDO und unsere TANGUN FAMILIE kennen zu lernen!

Wir freuen uns bereits die ersten Anfragen (beim 1. KIDDYs Schnuppertraining) erhalten zu haben!

Silber und Bronze bei den Int. CZ-OPEN POOMSAE

Gleichviel Sportler wie Kampfrichter stellte der Tangun Tulln bei den Tschechischen Poomsae Open 2017 in Hradec nad Moravici! Als aktive waren dabei Magda Brandl, Oliver Danek, Filip Stöberl und Nicolas Walzl. Auf der "anderen Seite der Matte" waren neben Vereinschef Dietmar Brandl noch Maryam Adib-Shaybani, Margit Angela Danek und Savo Kovacevic als Referee im Einsatz. Für die drei Letztgenannten war es der erste Auslandseinsatz überhaupt. Über dieses Engagement freute sich Obmann Dietmar Brandl besonders, da er nun endlich seine Tschechischen Kollegen unterstützen konnte, die diese Referee Unterstützung in den letzten Jahren vor allem dem TNT-CUP stets angedeihen ließen.

Sportlich überraschte vor allem das Team der Tullner Kadetten. Sie holten sich in einer stark von den Tschechen besetzten Kategorie den zweiten Platz und somit Silber. Die zweite Medialle der Tullner ging dann an Nicolas Walzl, der es in der Klasse der Kadetten einzel LK B auf den dritten Platz schaffte und somit BRONZE holte. Knapp gefolgt von seinen Vereinskollgen Filip Stöberl der auf dem 4. Platz landete und Oliver Danek auf dem 6. Platz. Magda verpasste im Einzel knapp den Einzug ins Finale und musste sich mit dem 9. Platz begnügen.
Besonders hervorzuheben ist bei dieser Meisterschaft auch die familiäre Atmosphäre, die das Turnier zu einem der angenehmsten im Wettkampfkalender der Tullner macht.
Der nächste Tag wurde dann noch zu einem Kulturellen Ausflug ins Schloss von Hradec nad Moravici genutzt, bevor es wieder nach Hause ging.

Die Fotos zum Turnier und zum Ausflug findet Ihr wie immer HIER